Ad­ventliche Kun­st­pause mit Claudia und Thomas Klappstein

Ad­ventliche Kun­st­pause mit Claudia und Thomas Klappstein

Am 16. Dezember 2021 laden wir zur ad­ventlichen Kun­st­pause mit Claudia und Thomas Klapp­stein in die ev. Freikirche Hüls ein. Der Abend bi­etet eine Mis­chung aus Lesung und Musik. Thomas Klapp­stein liest aus seinen ver­schiedenen Wei­h­nachtswerken Kurzgeschichte und Im­pulse vor und wird dabei von seiner Frau Claudia musikalisch begleitet.

Wann: Don­ner­stag, 16.12. um 19:30 Uhr

Wo: ev. Freikirche Hüls, Kinder­heimstr. 7 in Marl

Auf­grund der ak­tuellen Pan­demielage ist dies eine 2G-Ve­r­anstal­tung. Es steht zudem nur eine be­grenzte An­zahl an Plätze zur Ver­fü­gung, so­dass eine An­mel­dung per E‑Mail (email@efk-huels.de) emp­fohlen wird. Der Ein­tritt ist frei.

Danke für 1284 Schuhkarton

Danke für 1284 Schuhkarton

Vielen Dank! Ihr habt für Wei­h­nachten im Schuhkarton in den ver­gan­genen Wochen 1284 Schuhkar­tons gepackt. Damit können wir in diesem Jahr 1284 Kinder in Not zu Wei­h­nachten beschenken. Zudem sind 2800,- € Bar­spenden für die Ak­tion zusam­mengekommen. Mit diesen Zahlen blicken wir auf ein sehr er­fol­gre­iches Jahr zurück. Wir be­danken und bei allen Helfer:innen, Päckchenpacker:innen und Unterstützen:innen.

In­wieweit im näch­sten Jahr ein Dankgottes­di­enst stat­tfinden kann, steht noch nicht fest. Aber auch im Herbst 2022 werden wir wieder Schuhkarton für Kinder in Not sam­meln und packen.

Gottes­di­enste vor Ort

Gottes­di­enste vor Ort

Wir feiern jeden Son­ntag um 10 Uhr Gottes­di­enst und diese finden wieder vor Ort im Gemein­de­saal in der Kinder­heim­straße statt. Eine Teil­nahme ist ak­tuell nur mit einem 2G-Nach­weis (geimpft oder genesen) möglich. Wir freuen uns auf euch.

Videobeitrag: Wir sind nicht allein

Videobeitrag: Wir sind nicht allein

An­fang Feb­ruar startete der Marler Pi­anist und Musiker, Niclas Floer dieses musikalische Mit-mach-Pro­jekt für junge Men­schen zwis­chen 8 und 18 Jahre. Mit „Wir sind nicht allein“ kom­ponierte und tex­tete der Niclas Floer aus Reck­ling­hausen ein Ze­ichen gegen Frust in Corona-Zeiten. Im Text geht es um die ak­tuellen Prob­leme der Kinder und Ju­gendlichen durch Corona, aber auch um Trost und Mut. Nun wurde der Song in einem Video-Pro­jekt gemeinsam von vielen Kindern und Ju­gendlichen einge­sungen und verfilmt.

Niclas Flore: „Mir ist in let­zter Zeit klar geworden, dass wir durch dieses Pro­jekt let­ztlich nicht die Kinder und Ju­gendlichen er­re­ichen kon­nten, denen es beson­ders schlecht geht. Wer psy­chische Prob­leme hat, hat nicht mehr die En­ergie und das In­ter­esse dabei mitzu­machen. Häufig fehlen auch durch prekäre Ver­hält­nisse die Möglichkeiten dazu.“ Mit einer Spende könnt ihr die Ar­beit des Kinder­schutzbund Marl e.V. un­ter­stützen: IBAN: DE76 4265 0150 0040 0581 33, Sparkasse Vest Reck­ling­hausen. Weitere In­for­ma­tionen auf der Web­site: www.kinderschutzbund-marl.de

Gottes­di­enste zu Ostern

Gottes­di­enste zu Ostern

Wir laden dich her­zlich zu un­seren On­line-Gottes­di­enst an Os­tern ein:

Kar­fre­itag um 10h
Os­ter­son­ntag um 10h

An­mel­dung via email@efk-huels.de.

Gottes­di­enste weit­erhin online

Gottes­di­enste weit­erhin online

Wir feiern un­sere Gottes­di­enste auf­grund der ak­tuellen Lage in der Corona-Pan­demie on­line. Wenn du teil­nehmen willst, melde dich unter email@efk-huels.de.

Bleibt gesund!