Friedens­gebet am 27.2.

Friedens­gebet am 27.2.

Wir alle sind heute Morgen fas­sungslos, aber wir sind nicht hilflos“

Im Sinne der Worte un­serer Außen­min­is­terin, An­nalena Baer­bock, laden wir am Son­ntag, 27.2. um 10 Uhr zum Friedens­gebet in die ev. Freikirche Hüls ein. Es ist wieder Krieg in Eu­ropa. In diesen Zeiten wollen und können wir nicht ein­fach zur Tage­sor­d­nung zurück­kehren. Doch was können wir tun? Als Christen können wir unser Verzwei­flung, Wut, Fas­sungslosigkeit, aber auch un­sere Hoff­nung vor Gott bringen. Gemeinsam beten wir für die Men­schen in der Ukraine, für ein schnelles Ende der Kampfhand­lungen und für den Frieden in Eu­ropa und der ganzen Welt.