Über uns

Evan­ge­lische Freikirche Hüls — Kurz­por­trait
Wir sind eine evan­ge­lische Freikirche. Un­sere Gemeinde wurde 1920 als Haus­ge­meinde gegründet. Das Gemein­de­haus in der Kinder­heim­straße wurde 1954 eingeweiht. Wir gehören zum Freikirch­lichen Bund der Gemeinde Gottes (FBGG e.V.). Un­sere Glaubens­grund­lage ist die Bibel und der Mit­telpunkt des Glaubens ist Jesus Christus. In Marl ar­beit­eten wir auf Grund­lage der Evan­ge­lis­chen Al­lianz mit Lan­deskirchen und an­deren Freikirchen zusammen.

Wir sind Evan­ge­lisch
Weil wir uns in der Tra­di­tion der protes­tantis­chen Kirchen zuhause wissen und für uns das Evan­gelium die Gute Nachricht der be­din­gungslosen Liebe Gottes in Jesus Christus ist.

Wir sind Freikirche
Von der Lan­deskirche un­ter­scheiden wir uns nicht in den Glaubens­grund­sätzen, son­dern in der Gemein­de­praxis. Freikirche be­deutet:

Frei­willige Mit­glied­schaft
Als Christ wird man nicht ge­boren. Jeder Mensch darf selbst über sein Ver­hältnis zu Jesus Christus und über die Mit­glied­schaft in einer Kirche entscheiden. De­shalb kann jeder bei uns Mit­glied werden, der an Jesus Christus glaubt.

Frei­willige Beiträge
Wir er­heben keine fest­ge­set­zten Mit­glieds­beiträge oder eine Kirchen­s­teuer. Die Gemeinde fi­nanziert sich durch frei­willige Spenden un­serer Mit­glieder und Fre­unde

Frei­willige Mi­tar­beit
Alle Gemein­demit­glieder nehmen am Gemein­deleben teil und haben gemäß ihrer Be­gabungen und Tal­ente die Möglichkeit zur frei­willigen Mi­tar­beit.

Ansprech­partner

Gemein­deleiter
Matthias Kostrzewa
0236580 92 565

Ver­wal­tung und Fi­nanzen
Lisa-Marie Wed­mann
Horst Kostrzewa

Was wir glauben

Stand­punkte
Glaube
Mit­glied­schaft
Gemein­deleben
Soziale Ve­r­ant­wor­tung
Wir und an­dere Gemeinden
Freikirche = Sekte?

Träger­schaft und Fi­nanzierung

Träger­schaft: Unser Gemein­de­bund
Fi­nanzierung
Un­ter­stützung

Hast du weitere Fragen? Dann kon­tak­tiere uns doch!